Christa Reeg Heilpraktikerin Psychotherapie
         
 

familienaufstellungen

   
 

In Familien wirken bestimmte, unausgesprochene Regeln bzw. Strukturen. Jeder Mensch trägt in sich ein inneres Bild davon, wie die Strukturen seiner Familie beschaffen sind. Familienaufstellungen machen diese Strukturen
durch Stellvertreter der Familienmitglieder im Raum sichtbar. So lassen sich vergessene oder ungesehene Familienmitglieder oder Familienereignisse aufspüren und in der Aufstellung annehmen. Genauso wie Elemente, die nicht zum eigenen Familiensystem gehören, freigegeben werden können.

Bilder helfen, Lösungen zu finden

In einer weiter entwickelten, abstrakteren Form der Auf-
stellungen werden auch z.B Krankheiten oder Symptome, Blockaden oder Hindernisse, berufliche Anliegen u.a. aufgestellt. In der Aufstellung wird der Zusammenhang dieser Anliegen mit dem Familiensystem des Aufstellen-
den sichtbar. Auch hier finden sich systemische Lösungen, die befreiend für die Aufstellenden wirken können.

Die Seele des Aufstellenden versteht die aufgestellten Bilder. So werden langfristig tief greifende Veränderungen möglich.

 

 

Familienaufstellungen: samstags von
9:30–18:00 Uhr

Nächste Termine:
25.11.2017
20.01.2018
24.02.2018
28.04.2018

Infos und Anmeldung über:
Telefon: 06151 / 296893 oder eMail: christa.reeg@online.de

 

Die Aufstellungen leite ich gemeinsam mit Heil-
praktikerin Birgit Ziegler,
www.tcm-ziegler.de